igenio-s2life-news-3

Sanapur Foggy, das einzige Desinfektionsmittel, das Sie in Gegenwart von Menschen sprühen können

Haben Sie jemals daran gedacht, in Gegenwart von Menschen Desinfektionsmittel zu sprühen?
Nein … tun Sie es nicht!
Die meisten Desinfektionsmittel enthalten giftige Substanzen.
Sanapur Foggy ist das einzige völlig natürliche Desinfektionsmittel, das in Gegenwart von Menschen gesprüht werden kann. Bei Halsentzündungen kann es sogar direkt in den Rachenraum gesprüht werden!
Sanapur Foggy sowie die gesamte Desinfektionsmittellinie von Sanapur ist ein sehr stark bindendes Geruchsschutzmittel, das auch gegen Milben, Tabakrauch im Auto und in geschlossenen Räumen wirkt. Gibt es andere schadstofffreie Produkte die Sie in Gegenwart von Menschen, Tieren, Textilien, Elektronik, benützen können? Wenige … vermutlich keine.
Was geschieht, wenn es versehentlich eingenommen wird? Sie werden es wahrscheinlich nicht glauben, aber es verursacht keine Probleme.
Übliche Desinfektionsmittel für Hände und Wohn-und Arbeitsbereiche enthalten Substanzen, die gegen Bakterien und Viren wirksam, aber sehr wahrscheinlich für den Menschen schädlich sind.
Schauen wir uns das mal im Detail an:

  • Alkohol: Die meisten Desinfektionsmittel enthalten mindestens 70% Alkohol.
    Die mit der Verwendung dieser Art von Desinfektionsmittel verbundenen Risiken beziehen sich auf Haut-, Schleimhaut- und Augenreizungen sowie auf die Brand– und Explosionsgefahr.
    Sie sollten immer in gut belüfteten Bereichen verwendet werden, und ihre Dämpfe sollten niemals eingeatmet werdenAlkohol hat bei Augenkontakt eine intensiv reizende Wirkung und kann schwere Schäden verursachen. Bei Verschlucken kann es zu Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, starkem Speichelfluss und Schwitzen, Mydriasis, Bewegungsstörungen, Unterkühlung, Verwirrtheit bis zum Koma kommen.
  • Natriumhypochlorit: fälschlicherweise einfach „Chlor“ genannt, ist eigentlich eine Verbindung aus Chlor, Natrium und Sauerstoff (NaClO).
    Es ist der Wirkstoff in Produkten wie Bleichmittel und in einigen Händedesinfektionsmitteln mit bekannten Handelsnamen.
    Bleichmittel und verschiedene Desinfektionslösungen von Natriumhypochlorit sind reizend und ätzend; Es ist daher ratsam, sie mit Gummihandschuhen zu handhaben. Achten Sie darauf, den Kontakt mit den Augen zu vermeiden und die giftigen Dämpfe nicht einzuatmen.
    Bei Einatmung führt es zu Verbrennungen. Bei versehentlicher Einnahme kann es zu ernsthaften Schäden kommen.
    Im Kontakt mit organischen Substanzen bilden sie
  • Trihalogenmethane, die krebserregend sind.
    Triclosan: Dieser Bestandteil darf nur in sehr begrenztem Umfang verwendet werden, da es sich um einen endokrinen Disruptor handelt, der die Schilddrüse ernsthaft schädigen kann und Verdacht besteht, dass Triclosan krebserregend ist.
    Triclosan kann lange in Körperfett gelagert werden und lässt sich nur schwer abbauen. Es wurde auch in Muttermilch-, Blut- und Urinproben nachgewiesen.
  • Wasserstoffperoxid: Wird allgemein als Wasserstoffperoxid bezeichnet und kann ätzende Wirkung auf Augen, Hände, Haut und Atemwege haben.
    Es kann Verbrennungen der Haut auslösen und das Bindegewebe der Augen schädigen.
    Bei Einatmung kann es zu schweren Schäden an den Atemwegen kommen.
    Bei Verschlucken sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Was haben diese Desinfektionsmittel mit Sanapur gemeinsam?
Die Antwort lautet: NICHTS!
Das hoch entwickelte Molekül, aus dem Sanapur besteht, besteht aus Hypochlorsäure, Aktivsauerstoff und anorganischen Oxidationsmitteln.
Hypochlorsäure ist dieselbe Substanz, die unser Immunsystem produziert, um sich gegen Krankheitserreger zu verteidigen.
Es hat keinerlei Kontraindikationen, kann praktisch zu jeglicher Desinfektion verwendet werden. Es kann problemlos ohne Kontraindikationen von Menschen, Kindern und Tieren eingeatmet werden.
Bei versehentlicher Einnahme oder bei Augenkontakt Augen treten keine Probleme auf.
Im Gegenteil, in angemessener Konzentration wird es in einigen Ländern bereits als Augentropfen verwendet.

Sanapur ist das einzige Desinfektionsmittel, dass keine Kontraindikationen hat, ist aber wirksam gegen Krankheitserreger und berücksichtigt Ihre Gesundheit.
Nach Gebrauch in sehr kurzer Zeit biologisch abbaubar und daher auch für unsere Erde gesund und sinnvoll.
Sanapur, wirksam durch die Natur!

Und Sie? Wie entscheiden Sie sich?

Comments are closed.